Schwingklub Langnau

Der Schwingklub Langnau wurde als jüngster Klub im Emmental am 18. Oktober 1947 gegründet. Im Restaurant Bahnhof in Langnau fanden sich einige Schwinger und Schwingerfreunde zusammen, um ihrem geliebten Nationalsport in dieser Region durch eine Klubgründung vermehrt Popularität zu verleihen. An dieser denkwürdigen Gründungsversammlung nahmen 18 Personen teil.


Als Notlösung für das erste Übungslokal diente der Keller in der Sanitätshilfsstelle. Bereits ein Jahr nach der Gründung führte der Schwingklub Langnau das Jubiläumsschwingfest zum 50-jährigen Bestehen des Emmentalischen Schwingerverbandes durch. Im Jahr 1953 wechselten die Aktivschwinger in den gut eingerichteten Schwingkeller des Ilfis-Schulhauses.


Mit großem Tatendrang bewarb sich Langnau um die Durchführung des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests 1969. Nur knapp unterlag unser Dorf dem Gegenkandidaten Biel. Dafür hatte der Klub 1974 die Ehre, das Bernisch-Kantonale Schwingfest durchzuführen. Zusammen mit dem TV Langnau konnten trotz regnerischer Vorbereitung am Wettkampfsonntag 7000 Zuschauer in Langnau begrüßt werden.


Seit 1984 führt der Jodlerklub Bärau den Oberemmentalischen Jungschwingertag auf der Bäregg durch. Der Schwingklub Langnau stellte die Kampfrichter und überwachte den schwingerischen Ablauf.


Der traditionelle Saujasset für Klubmitglieder wurde erstmals 1993 durchgeführt und ist bis heute ein fester Termin in unserem Kalender.


Im Jahr 2003 wechselte der Standort für den Oberemmentalischen Jungschwingertag von der Bäregg auf das Gelände der Lebensart im Bärau. 2020 wurde auf demselben Festplatz im Bärau der Bernisch-Kantonale Nachwuchsschwingertag durchgeführt. Trotz erschwerter Corona-Maßnahmen konnte das Fest reibungslos über die Bühne gehen.


Nachdem bereits die Schwinger aus der Region Zollbrück im Schwingklub Langnau waren, entschied sich im Jahr 2011 der Schwingklub Zollbrück, unserem Klub beizutreten.

Somit war auch der Startschuss gegeben für einen Schwingkeller- oder Schwinghallen-Neubau. Nach diversen Abklärungen und Standortprüfungen fand der Schwingklub Langnau im Moos in Langnau die ideale Lage.


Seit dem Jahr 2019 führen wir unseren Klubanlass für den Nachwuchs auf der Lüderen durch. So entstand der Berg-Jungschwingertag Lüderen. Dieser findet jeweils am Samstag vor dem traditionellen Lüderenschwinget statt.


Heute haben wir 361 Mitglieder, 16 Aktivschwinger und 15 Jungschwinger

Weitere bedeutende Klubereignisse


1954: Ueli Pfister gewinnt das Emmentalische Schwingfest in Eggiwil.


1956: Daniel Eichenberger sichert sich beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Thun den Kranz.


1966: Max Wüthrich sichert sich beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Frauenfeld den Kranz.


1973: Die Jubiläumsfeier zum 75-jährigen Bestehen des Emmentalischen Schwingerverbandes findet in Langnau statt.


1976: Die Jubiläumsfeier zum 75-jährigen Bestehen des Bernisch Kantonalen Schwingerverbandes findet in Langnau statt.


1994: Die Jubiläumsfeier zum 75-jährigen Bestehen der Hilfskasse des Eidgenössischen Schwingerverbandes findet in Langnau                  statt.


1996: Franz Schlüchter gewinnt das Berner Jurassische Schwingfest in Sonceboz.


1997: Franz Schlüchter gewinnt das Oberländische Schwingfest im Hasliberg.


1998: Franz Schlüchter sichert sich beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Bern den Kranz.


1999: Die Abgeordnetenversammlung des Eidgenössischen Schwingerverbandes findet in Langnau statt.


2002: Franz Schlüchter gewinnt das Seeländische Schwingfest in Lüscherz


2013: Beat Salzmann sichert sich beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Burgdorf den Kranz.


2013: Franz Schlüchter nimmt am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Burgdorf die Fahne des Eidgenössischen                              Schwingerverbandes entgegen und amtiert für drei Jahre als Fähnrich.


2023: Die Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen des Emmentalischen Schwingerverbandes findet in Langnau statt.

Emmentalische Schwingfeste

2025 Langnau

2018 Zollbrück

Stucki Christian

2014 Schüpbach

Sempach Matthias

2010 Gohl

Sempach Matthias

2008 Zollbrück

Stucki Christian

2004 Emmenmatt

Sempach Thomas

1999 Signau

Käser Adrian

1991 Langnau

Käser Adrian

1983 Gohl

Lehmann Fritz

1972 Signau

Stucki Hans

1966 Zollbrück

Hunsperger Rudolf

Uhlmann Fritz

Leuenberger Hansueli

1964 Schüpbach

Schwander Fritz

1956 Zollbrück

Münger Hans

1948 Langnau

Bürki Werner

Bernisch Kantonale Schwingfeste

2025 Langnau

1992 Lauperswil /                 Zollbrück

Käser Adrian

Gasser Niklaus

1974 Langnau

Uhlmann Fritz

© Schwingklub Langnau |Impressum

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren